Studie zur Genetik der Blutgruppe bei Katzen

Das wichtigste Blutgruppensystem bei der Katze ist das AB-System mit den drei Blutgruppen A, B und C (auch AB genannt). In den vergangenen Jahren wurde die genetische Grundlage der Blutgruppen erforscht. Hierbei wurde eine Vielzahl an genetischen Varianten in dem verantwortlichen CMAH-Gen mit den verschiedenen Blutgruppen in Verbindung gebracht.

Bei manchen Rassen wie z.B. der Ragdoll und der Türkish Angora kam es jedoch immer wieder zu Unstimmigkeiten zwischen dem genetischen Befund und der serologisch bestimmten Blutgruppe. Daher wurde bei Laboklin eine Studie durchgeführt, um den genetischen Hintergrund auch in diesen Rassen bestimmen zu können.

Die Ergebnisse dieser Studie wurden nun in PlosOne veröffentlicht: https://journals.plos.org/plosone/article?id=10.1371/journal.pone.0204287

Durch diese Studie ist es nun möglich, auch in den zuvor problematischen Rassen wie Ragdoll, Turkish Angora, Sibirer und Neva Masquerade die genetische Blutgruppe sicher zu bestimmen. Der Test ist aus EDTA-Blut und Backenabstrichen möglich und dauert 2-3 Werktage.

Bei weiteren Fragen melden Sie sich gerne unter info[at]laboklin.com

26.09.2018

News

Mein Labor

Anmelden