Maedi-Visna-Virus

Leistungsspektrum

Allgemeine Informationen

Maedi und Visna sind zwei unterschiedliche Erkrankungen des Schafes, die durch ein und dasselbe Virus  der Familie der Retroviren (vgl. 13.1.17) hervorgerufen werden und zu den sog. „slow virus diseases“ gehören.

Die Erkrankung Maedi (bedeutet Dyspnoe) ist gekennzeichnet durch Atemnot und Husten, deren Ursache eine chronisch progressive interstitielle Pneumonie ist.

Visna (bedeutet Verfall) ist eine wenig kontagiöse, aber progressive Erkrankung des zentralen Nervensystems. Die Tiere zeigen durch eine Demyelinisierung des ZNS bedingte Paralysen und einen zunehmenden Verfall.

Meldepflichtige Tierkrankheit!